2017-09-06 - SchulFilmFest NRW 2017

Vier Schülerinnen und Schüler unserer Schule sind am Ende des letzten Schuljahres für einen Videofilm ausgezeichnet worden und zum landesweiten SchulFilmFest nach Hamm/Westf. gefahren. Hier wurden die besten Filme des Landes NRW in einem Kino auf großer Leinwand gezeigt! Das war ein großartiges Erlebnis …
Im Rahmen des Literaturunterrichtes mit dem Schwerpunkt „Videofilm“ entstand der Film „Slender Girl“. Der Arbeitsauftrag zu diesem Film lautete, dass mehrere Personen hintereinander mehrfach an einer Stelle durch eine Tür eintreten, aber an einer ganz anderen Stelle bzw. Örtlichkeit wieder herauskommen. Außerdem sollte für den Zuschauer ersichtlich sein, warum die Personen unterwegs sind.
Zu diesen Vorgaben entwickelten Jonas Fath, Fabio Flörke, Eileen Monßen und Selina Zabel einen Horrorfilm, der sich an dem Videospiel „Slender Man“ orientiert und äußerst spannend ist.
Wer sich davon überzeugen möchte:
http://www.filmundschule.nrw.de/Netzwerke/Schulfilmfest
B. Richter