2018-06-03 - Kevin Schwikkard (10 D) über die Europawoche

Kevin Schwikkard (10 D): Aktivitäten des 8. Jahrgangs während der Europawoche


Am 7.5.18 wurden um 10.00 Uhr die Türen zum Europatag des 8. Jahrgangs geöffnet. Die Schülerinnen und Schüler traten voller Motivation ein und verteilten sich an ihren Ständen. Die Kunstkurse des  8. Jahrgangs wurden von Frau Hüttenwirth, Frau Nießen und Frau Risse geleitet. In jedem Kurs sind kreative Dinge entstanden.

europawoche_5_18_4.JPG
Die Klasse 8A führte einen Film zu einem anonymen Streetworker „Banksy“ vor. Danach konnten die Schülerinnen und Schüler noch ein Muster von ihm ausmalen.

Die Klasse 8B stellte Bilder vom Künstler Friedensreich Hundertwasser aus. Die Klasse hat sich im Unterricht viel Mühe gegeben, wie man an den tollen Werken erkennen konnte.

Die 8C hat sich unter Leitung von Frau Nießen mit dem Künstler Claude Monet beschäftigt und zu ihm Fragen beantworten können.

Die Klasse 8D hat Bilder von Henri Matisse ausgestellt, aber andererseits auch ein Quiz zu ihm erstellt, bei dem Experten Fragen beantwortet haben.

Die Klasse 8E hat zum Künstler Vincent van Gogh Fragen beantwortet, aber auch Bilder waren auszumalen.

Die Kunstlehrerinnen  empfanden den Europatag als sehr ruhig, gut strukturiert und harmonisch. Für jeden Schüler gab es etwas zu tun und jeder war beschäftigt.

Im Großen und Ganzen ein mehr als gelungener Europatag!