2016-05-10 - Europawoche an der RSE

Wie jedes Jahr gab es an der Robert-Schuman-Europaschule anlässlich der Europawoche eine große Vielfalt von Aktivitäten.
eu_tg_kunst.jpg
Der 8. Jahrgang stellte europäische Künstlern im Rahmen einer Ausstellung mit vielfältigen Mitmachaktionen vor. Diese konnten alle Interessierten auch als Ausstellung im Forum betrachten.
eu_tg_erdkunde.jpg
Zeitgleich präsentierte der 9. Jahrgang zusammen mit seinen Erdkundelehrern alles, was sie an Wissenswertem, Interessantem und Kulinarischem zu den Ländern der Europäischen Union herausgefunden hatten. Die Schüler des bilingualen Unterrichts, die Erdkunde als Sachfach auf Englisch und Deutsch lernen, hatten ihre Ergebnisse natürlich auf Englisch vorbereitet.
eu_tg_englisch.jpg
Die Englischkurse des 7. Jahrgangs haben sich mit unseren Erasmus-Austauschpartnern, den Ländern Frankreich, Estland und Spanien, beschäftigt und wussten viel Neues und Interessantes zu berichten.
Der 10. Jahrgang hat sich intensiv im Fach Geschichte mit dem Thema Europa, den Gründungsvätern der Europäischen Union, dem Europaparlament und vielen anderen Aspekten beschäftigt.
eu_tg_mu_sp.jpg

Den Abschluss lieferten in diesem Jahr der 5. und 6. Jahrgang. Der 6. Jahrgang hat gemeinsam mit seinen Musiklehrern ein spritziges musikalisches Programm vorbereitet, das sich auch auf die aktuelle Situation bezog. In einem Rap ging es um das wichtige Thema „Respekt“.

 

 

 

Zum Abschluss übte der 5. Jahrgang europäische Tänze ein, die dann auch gemeinsam mit dem 6. Jahrgang auf dem Schulhof aufgeführt werden konnten.