Medienkonzept

Digitale Medien sind ein fester Bestandteil des Schul-, Lebens- und Berufsalltags von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Der kompetente und kreative, aber auch kritische Umgang mit digitalen Medien ist daher eine entscheidende Kompetenz, deren Grundlage bereits früh geschaffen und sukzessive erweitert werden muss.
Als Teil des Schulprogramms hat das Medienkonzept der Robert-Schuman-Europaschule das Ziel, die medialen Kompetenzen unser Schülerinnen und Schüler zu erweitern und sie zu befähigen, digitale Medien kompetent und verantwortungsbewusst zu nutzen. Durch die systematische Integration digitaler Medien in Lern- und Arbeitsprozesse erwerben die Schülerinnen und Schüler Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kompetenzen und Einsichten, welche sie darin unterstützen, sich den komplexen Herausforderungen einer digitalisierten Lebensumwelt zu stellen und diesen gerecht zu werden.

Weitere Einzelheiten als PDF

Mediencurriculum als PDF