Erziehungsberatungsstelle

"Das Schuman-Büro der Familienberatungsstelle Willich"

Die Familienberatungsstelle der Stadt Willich bietet Beratung und Hilfe für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie für Eltern im Schuman-Büro an der Robert-Schuman-Europaschule an.
eb_team.jpgUnser Team besteht aus einer Psychologin, einem Sozialarbeiter sowie einem Sozialpädagogen, die mit verschiedenen therapeutischen Methoden aus der systemischen Familientherapie, der Verhaltenstherapie, Trauma- und klientenzentrierter Therapie, arbeiten. Für Eltern bieten wir auch im Rahmen von Mediation eine hilfreiche Vermittlung zwischen ihren Kindern und ihnen selbst an.
Unser Ziel ist, das Verständnis der Familienmitglieder füreinander zu verbessern, Fragen des erzieherischen Alltags zu klären, Eltern und Kinder in Trennungs- und Scheidungssituationen zu unterstützen und pädagogische Fragestellungen in Schule und Tageseinrichtungen zu klären.

Unsere Angebote sind kostenlos und vertraulich, da wir der Schweigepflicht unterliegen.
Das Schuman-Büro befindet sich in Raum A 15 in der Abteilung 1 der Schule,dort und in den Lehrerzimmern des Unterstufenbereiches sind wir Mittwochs zwischen 11:40 Uhr bis 13:00  erreichbar.
Für Gespräche in unserer Beratungsstelle können wir nach telefonischer oder persönlicher Anmeldung (Tel. 02154-949401) kurzfristig einen Gesprächstermin vereinbaren. Für Kinder und Jugendliche ermöglichen wir einen Termin  innerhalb von achtundvierzig Stunden, gegebenenfalls  sofort.
Wer also einen Gedankenaustausch, eine Beratung, Begleitung oder Therapie benötigt, kann sich gerne an uns wenden.

Wir, das sind: 

Karin Oltmanns - Dipl. Psychologin,
Manuela Schütz – Teamassistentin,
Norbert Maas – Dipl.-Sozialarbeiter/ system. Familientherapeut,
Udo Hartings - Dipl.- Soz.Pädagoge, system. Familientherapeut., Traumatherapeut