Internationale Austauschprogramme

Zogoré in Burkina Faso ist Willichs afrikanische Partnergemeinde. Seit 2002  führt eine Afrika-AG regelmäßig Aktionen durch, viele Schüler knüpfen Briefkontakte nach Zogoré und der jährliche Sponsorenlauf mobilisiert jedes Jahr die ganze Schulgemeinde. Auch die Begegnungsfahrten von Schülern und Lehrern unserer Schule nach Zogoré in den Jahren 2004, 2007 und 2010 vertieften die Partnerschaft.

Und auch auf einem anderen Kontinent pflegen wir Kontakte und Austausche: auf Tasmanien, dem südlichsten Bundesstaat Australiens.
Seit fast 15 Jahren pflegen unsere Schülerinnen und Schüler  der Abteilung I mit den Gleichaltrigen der Launceston Church Grammar School  auf Tasmanien, der südlichsten  Insel Australiens, einen regen Briefkontakt. Ältere Schülerinnen haben in den vergangenen Jahren   bereits  mehrere Monate dort  die Schule besucht.

Auch Gastschüler aus den USA und aus Japan konnten wir schon mehrmals bei uns begrüßen.